Zur Startseite

In Kooperation mit ...

Stadt Schramberg
Schwarzwälder Bote
Wochenzeitung WOM

Sponsoren

Das Publikum singt begeistert mit

25.03.2019

Mit Larry Garner verzeichnete der Kulturbesen am Freitag einen gelungenen Auftakt 2019

Sorgten für Stimmung im Kulturbesen: Larry Garner und die Norman Beaker-Band. Foto: Wegner / Schwarzwälder Bote
Sorgten für Stimmung im Kulturbesen: Larry Garner und die Norman Beaker-Band. Foto: Wegner / Schwarzwälder Bote

Ein randvoller Kulturbesen fieberte am Freitag voller Vorfreude einem tollen Blues-Abend entgegen: Larry Garner, Gitarrist, Sänger und Bluespoet gab auf seiner aktuellen Deutschland-Tour ein Konzert im Schramberger Kulturbesen. Garner ist kein Unbekannter, er war schon mehrfach zu Besuch im Schwarzwald. Auch die Norman Beaker Band, die Garner begleitet, fühlt sich sehr wohl im Kulturbesen.

Norman Beaker, ebenfalls ein bekannter Blues-Gitarrist eröffnete den Abend mit einer schnellen Rhythmn ’n’ Blues Nummer.

Dann betrat Larry Garner die Bühne und sang über einen Traum – Dream. Der nächste Titel war typischer Südstaaten-Blues – "Street of New Orleans". Beim Song "Bye, Bye, Baby" war das Publikum gefordert, kräftig mitzusingen. Der Mann aus Louisiana verstand es ausgezeichnet zwischen schnellen und langsamen Stücken zu wechseln. Nach der Pause legt die Norman Beaker Band eine schnelle Nummer vor bevor Larry Garner mit Broken Heart ein Lied für Männer mit gebrochenen Herzen vortrug.

Für das Publikum gab es immer wieder Gelegenheit sich stimmlich zu beteiligen, so bei den Songs "Night and Day" und "She ’s the Boss".

Der Aufforderung an die Besenbesucher, den Blues zu singen, kamen alle gerne nach. Zum Abschluss erzählte Garner die Geschichte vom Zusammentreffen zweier Musikergenerationen im typischen Larry-Garner-Stil, Blues vom Feinsten. Natürlich durfte die Band nicht ohne Zugabe von der Bühne. Ein gelungener Blues-Abend und hoffentlich nicht der letzte Besuch des Blues-Poeten im Kulturbesen.

Text: Hans Haser, Bild: Wenger / Schwarzwälder Bote

Social Media

Kontakt

Heimatfabrik
Horgener Straße 50
78628 Rottweil

0171 / 7024112

E-Mail schreiben

 
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen